Goodbye: I Heart Sharks

0

I Heart Sharks machen Schluss und geben die Termine ihrer Abschlusstour bekannt

I Heart Sharks machen Schluss. Das verkündete die Berliner Indiepop-Band gestern über ihre Social-Media-Kanäle. Vor dem Abschied spielen die Wahl-Berliner aus London, New York und Leipzig noch eine letzte Tour.

In der Nachricht an die Fans schreibt das Quartett: „Nach zehn Jahren als I Heart Sharks haben wir uns dazu entschlossen, ‚Auf Wiedersehen‘ zu sagen.“ Außerdem bedankte sich die Band bei ihren Fans und allen, die es ihnen ermöglicht haben, ein Leben als Musiker zu führen. „Danke, dass ihr einem Haufen Menschen in ihren Zwanzigern das Gefühl gegeben habt, eine Richtung in ihrem Leben zu haben“, so die Band weiter. Zu den genauen Beweggründen für die Auflösung äußerten sich die Musiker nicht.

Die Band fand 2007 zusammen und veröffentlichte in den zehn Jahren ihres Bestehens die drei Alben „Summer“ (2011), „Anthems“ (2014) und „Hideaway“ (2016). Die letzte Tour führt das Quartett am 7. September nach München ins Strom, am 8. September nach Hamburg ins Übel & Gefährlich, am 14. September nach Köln ins luxor, bevor sie sich am 15. September in ihrer Heimatstadt Berlin im Lido von den Fans verabschieden.

Wir spielen euch jetzt noch einmal unseren Libelingstrack aus den Anfangstagen von I Heart Sharks vor: „Wolves“ erschien im Jahr 2010 und war auch auf dem Debütalbum der Haie vertreten.

Share.

Leave A Reply

X
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen