Must-Hears: Woche 12/2018

0

Die Must-Hears der Woche von Popklub – Das IndiePopZine

Das Popklub-Team stellt (fast) alle zwei Wochen neue Songs vor. Anhören lohnt sich! Ihr wisst ja – The Next Big Thing. Diese Woche mit neuen Songs und Videos von Planet, Hinds, Wild Meadows (Foto) und Preoccupations.

Planet: Save Sold

Der neueste Track „Save Sold“ von Planet ist ein weiteres Indiz dafür, dass das Quartett aus Sydney in diesem Jahr seinen großen Durchbruch feiern wird. Wir warten gespannt auf die EP der australischen Band, die im Mai erscheinen soll.

Hinds: The Club

Anfang des Monats veröffentlichten Hinds ihre neue Single „The Club“. Knapp drei Wochen vor Erscheinen des Albums „I Don’t Run“ schieben sie nun noch das Video dazu hinterher. Der farbenfrohe Clip zeigt die vier Spanierinnen, wie sie sorgenfrei auf den Skipisten in Upstate New York herumtollen, Après-Ski-Partys feiern, mit Jetskis herumdüsen und in schicken Chalets abhängen.

Wild Meadows: Stay For A While

Mit Mitgliedern aus verschiedenen Ecken Australiens und dem Rest der Welt sind Wild Meadows über die Liebe zu Garage, Shoegaze und Noisepop zusammengekommen. Diese Liebe hört man auch ihrem selbstbetitelten Debütalbum an, aus dem wir euch die grandiose Single „Stay For A While“ vorspielen wollen.

Preoccupations: Disarray

Heute erscheint das Album „New Material“ von Preoccupations. Zur dritten Single „Disarray“ gibt es jetzt ein neues Video, das im britischen Saunton Sands in North Devon gedreht wurde. Es begleitet Matt Flegel, den Songwriter, Sänger und Bassisten der Band auf einer Wanderung durchs Watt.

Share.

Leave A Reply

X
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen