Must-Hears: Woche 48/2017

0

Die Must-Hears der Woche von Popklub – Das IndiePopZine

Das Popklub-Team stellt (fast) alle zwei Wochen neue Songs vor. Anhören lohnt sich! Ihr wisst ja – The Next Big Thing. Diese Woche mit neuen Songs und Videos von BRNS, Moaning, The Spitfires (Foto) und The Limiñanas.

BRNS: Forest

Seit Oktober ist das zweite Album „Sugar High“ des belgischen Quartetts BRNS bereits im Handel, doch noch immer ziehen uns die komplex düsteren Melodien in ihren Bann. Das Album überzeugt mit Experimentierlust und mystischer Verspieltheit. Mit dem neuen Musikvideo zum Track „Forest“ könnt ihr euch selbst ein Bild machen.

Moaning: Don’t Go

Moaning veröffentlichen Anfang März ihr selbstbetiteltes Debütalbum. Das Trio aus Los Angeles überzeugte mit seinem aggressiven Postpunk nicht nur Produzent Alex Newport, der ein selbstgedrehtes Video der Band entdeckte und ihnen daraufhin anbot, ein paar Aufnahmen in seinem Studio zu machen. Moaning haben mit dem Video zu „Don’t Go“ ein chaotisch/charmantes, schwarz/weißes Visual abgeliefert; Regie führte Fotograf und Videokünstler Michael Schmelling.

The Spitfires: Over And Over Again

Es wird klassischer: Die neue Single „Over And Over Again“ von The Spitfires klingt wie eine großartige Mischung aus The Clash, The Jam, den Ordinary Boys oder Palma Violets. Der Track ist ein Vorbote auf das kommende, dritte Album der Mod-Band aus Watford. Euch erwartet energiegeladener Power-Punk-Pop mit Einflüssen aus Dub, Reggae und Ska.

The Limiñanas: Shadow People (Feat. Emmanuelle Seigner)

The Limiñanas haben ihr neues Album „Shadow People“ für Mitte Januar angekündigt. Heute zeigt uns das französische Duo mit „Shadow People“ das Video zu einem Track, der aus ihrer kürzlich erschienenen EP „Istanbul Is Sleepy“ stammt. Unter der Regie von Aurelien Richter zeigt das Video die gefeierte französische Schauspielerin Emmanuelle Seigner, die auch Gesang zu „Shadow People“ beigesteurt hat.

Share.

Leave A Reply

X
X