The War On Drugs: A Deeper Understanding

0

Review: The War On Drugs – A Deeper Understanding

Die letzten drei Jahre seit dem Erscheinen von „Lost In The Dream“ arbeitete Adam Granduciel in verschiedenen Studios an der Ausarbeitung des neuen Materials für das lange erwartete „A Deeper Understanding“ seiner Band The Wars On Drugs – herausgekommen sind dabei zehn melancholische Songs, die schwer an den Heartland-Rock der 80er-Jahre erinnern und doch zeitlos wirken. Lyrisch ist „A Deeper Understanding“ ein Werk auf höchstem Niveau; musikalisch präsentiert sich die Platte also eher als Fall für den AOR-Fan – ELO, Dire Straits, Tom Petty, Phil Collins oder Chris Rea kommen uns da sofort in den Sinn. Adam Granduciel hat mit „A Deeper Understanding“ nun wohl endgültig den Bogen zur Allgemeinverträglichkeit gespannt, erste Anzeichen dafür gab es ja – insbesondere retrospektiv betrachtet – bereits auf „Lost In The Dream“; ob er diesmal besagten Bogen nicht eventuell sogar überspannt hat, wird sich noch zeigen.

Tracklist:

01. Up All Night
02. Pain
03. Holding On
04. Strangest Thing
05. Knocked Down
06. Nothing To Find
07. Thinking Of A Place
08. In Chains
09. Clean Living
10. You Don’t Have To Go

The War On Drugs: A Deeper Understanding
Vö: 25.08.2017 / Warner, Atlantic

Share.

Leave A Reply

X
X