First Aid Kit: Fireworks

0

Schwedisches Indiepop-Duo First Aid Kit zeigt uns Video aus neuem Album

Nachdem sie Anfang Dezember bereits ein Lyricvideo zum Song veröffentlicht hatten, schieben First Aid Kit nun einen offiziellen Clip zur ihrem Song „Fireworks“ hinterher. Damit lassen sie zwei Wochen vor der Veröffentlichung ihres neuen Albums „Ruins“ die große Pausenliebe wieder aufleben.

„Ruins“ knüpft an „Stay Gold“ an, mit dem das Duo 2014 ihr Debüt auf Columbia Records gab, nachdem seine ersten beiden Album über Wichita erschienen und weltweit erfolgreich waren. Mit den zehn mitreißenden und anspruchsvollen Songs daraus, die ihr großartiges Talent zum Geschichtenerzählen unter Beweis stellten, brachten es First Aid Kit in zahlreiche Besten-Listen des Jahres 2014.

Ein klarer Indiz für das grandiose Talent der beiden in der schwedischen Hauptstadt aufgewachsen Musikerinnen ist, dass sie unter anderem in den USA, der Wiege des Country und Folk, riesige Erfolge feiern und von den dortigen Kollegen höchste Anerkennung genießen. Zu ihren Fans gehören unter anderem Kollegen wie Robin Pecknold (Fleet Foxes) und Tausendsassa Jack White.

Tracklist:

01. Rebel Heart
02. It’s A Shame
03. Fireworks
04. Postcard
05. To Live A Life
06. My Wild Sweet Love
07. Distant Star
08. Ruins
09. Hem Of Her Dress
10. Nothing Has To Be True

First Aid Kit: Ruins
Vö: 19.01.2018 / Columbia, Sony

Share.

Leave A Reply

X
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen