Rausgehen! – Unser Veranstaltungstipp (Woche 41/2017)

0

Rausgehen! Der Veranstaltungstipp für die Region Mannheim, Heidelberg & Umgebung

Zusätzlich zu unserem Kalender geben wir ab sofort Veranstaltungstipps für die kommende Woche an euch weiter. Wir erzählen euch, wo ihr uns ganz sicher antreffen könnt, wo man unbedingt dabei gewesen sein muss und verlosen auch mal ein paar Eintrittskarten.

Freitag 13.10.2017: Candice Gordon @ Altes Volksbad, Mannheim

Ein bisschen Patti Smith, ein bisschen Nick Cave, viele dreckige Gitarren aus den Garagen der 60er Jahre und eine energiegeladene Liveshow: Das ist, in aller Kürze beschrieben, Candice Gordon. Die gebürtige Irin – zurzeit in Berlin zuhause – hat im September ihr Debütalbum „Garden Of Beasts“ veröffentlicht und ist am Freitag, den 13. Oktober, zu Gast im Alten Volksbad in Mannheim. Einlass ist ab 20 Uhr, als Support spielt das Duo A Girl Called Rambo. Der Eintritt ist frei, eine angemessene Spende aber äußerst erwünscht.

Die Songs der in Berlin lebenden irischen Sängerin Candice Gordon weisen ein breites Spektrum von Grizzly Rock bis Dark Folk auf. Ihre präsente Stimme und Gitarrenspiel hat schon Pogues-Frontman Shane MacGowan auf sie aufmerksam gemacht, der ihre erste EP produziert hat. Ihr Sound klingt teils opulent nach „cinemascope“ und teils minimalistisch, ist aber immer melodiös und eindringlich. So schrieb der Guardian UK über Gordon etwas verzwirbelt: „Agreeably bonkes slice of horror themed garage rock raucousness“.

The Mirror UK empfiehlt: „Catch her before the trenderatti are all over here like a rash.“ Ihr Debütalbum erscheint 2015. Ihr Musikvideo „Sound of Horns“ hat auch in Filmkreisen für Aufmerksamkeit gesorgt und lief auf dem Int. Trickfilm-Festival Stuttgart und wurde für den International Zebra Poetry Film Award in Berlin nominiert. Für Fans von Songwriting à la Anna Calvi, 60s-Psychedelic-Rock und düsteren Folkballaden.

++++ Veranstaltung bei Facebook

Share.

Leave A Reply

X
X