Blossoms: The Keeper

0

Blossoms veröffentlichen mit „The Keeper“ eine weitere Single aus ihrem kommenden Album

Beereits Anfang Oktober haben Blossoms ihr Album „Foolish Loving Spaces“ angekündigt – jetzt gibt es mit der neuen Single „The Keeper“ einen weiteren Vorboten auf das dritte Werk des Quartetts aus Stockport. Gedreht wurde das Video von der Band selbst in New York und zwar in schönster Retro-Manier ausschließlich mit Super-8-Kameras.

Blossoms selbst erzählen über das Video: „Shot and directed by ourselves, The Keeper is fundamentally a celebration of love in a very traditional and sincere sense, and we felt like New York City shot on Super 8 was the perfect place to visually interpret that. From Bleecker Street to a big pizza pie, we heart NY.“

Produziert vom Team ihres Vertrauens James Skelly und Rich Turvey (The Coral, Cabbage), bleiben Blossoms ihrem Sound zwischen The Verve und Oasis treu. Tom Ogdens Lyrics machen „Foolish Loving Spaces“ zu einem romantischen Hörerlebnis zwischen Licht und Schatten, die unterschiedlichen Stimmungen stammen oft aus der Feder des Pianisten Myles Kellock, der zwischen flächigen Soundtrack-Synthiesounds und klassischem Klavierspiel wechselt. Pedalsteel und Leadgitarrist Josh Dewhurst ist für den die zusätzliche Farbgebung verantwortlich, während Joe Donovan an den Drums und Charlie Salt am Bass tanzbare Grooves und teils sogar Gospelharmonien erzeugen.

Inspiriert wurde das Album unter anderem von einigen absoluten Klassikern der Musikgeschichte, wie Blossoms selbst berichten: ‚It’s just a pure celebration of love in all of its splendid and baffling guises, toying with the so-called sins of lust and forbidden infatuation … inspired, in ways, by a summer spent listening to „Stop Making Sense“, „The Joshua Tree“ & „Screamadelic“.

Tracklist:

01. If You Think This Is Real Life
02. Your Girlfriend
03. The Keeper
04. My Swimming Brain
05. Sunday Was A Friend Of Mine
06. Oh No (I Think I’m In Love)
07. Romance, Eh?
08. My Vacant Days
09. Falling For Someone
10. Like Gravity

Blossoms: Foolish Loving Spaces
Vö: 31.01.2020 / Virgin

X
X

Diese Website verwendet zur optimalen Gestaltung Cookies, Analysetools und Dienste von Drittanbietern wie z.B. YouTube. Durch die Nutzung der Website stimmst du der Verwendung von Cookies und der Analyse der Daten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen