Boundaries: Into The Walls

0

Boundaries lassen mit „Into The Walls“ einen weiteren Song ihrer Debüt-EP hören

Mit der Single „Into The Walls“ haben die dänischen Shoegaze-Punker Boundaries einen weiteren Song aus ihrer Ende Oktober erscheinenden, selbstbetitelten Debüt-EP vorgestellt. Die Kopenhagener liefern eine kraftvolle, direkte und überzeugende Interpretation dessen, wie skandinavischer Postpunk im Jahr 2018 klingt.

Boundaries besteht aus den Musikern Jacob Brøndlund, Morten Danielsen, Emil Sylvester, Jonas Wetterslev und Mads Grene. Im Januar 2017 veröffentlichten sie ihre erste Single „Composure“, die kurz darauf für die Rotation der Band im dänischen Indie-Radio und Airplay im dänischen Mainstream-Radio sorgte. Parallel begannen sie live zu spielen, wurden nach ihrem Debüt in Aarhus Tape sofort für das angesehene Spot Festival gebucht und erhielten weiteres Lob im dänischen Radio.

Über die Entstehung von „Into The Walls“ erzählt die Band: „Es handelt sich um den schwierigsten Song auf der Platte, denn die Basis des Songs begann als eine sehr einfache Gesangsmelodie mit einigen grundlegenden Akkorden. Bei der Arbeit mit dem Song benutzten wir Cellos, viele Synths und fast schon progressiven Rock auf den letzten Teil des Songs, was normalerweise etwas außerhalb unserer Komfortzone liegt. Es hat uns viel Mühe gekostet, endlich den Sound und das Arrangement zu wählen, und am Ende haben wir uns tatsächlich wieder einer einfachen Songstruktur zugewandt, anstatt zu versuchen, viele Elemente zu verwenden“.

Tracklist:

01. Push
02. Endless Chase
03. Always A Way
04. Positive Spaces
05. Flesh
06. Into The Walls

Boundaries: Boundaries EP
Vö: 26.10.2018 / Popup-Records

X
X

Diese Website verwendet zur optimalen Gestaltung Cookies, Analysetools und Dienste von Drittanbietern wie z.B. YouTube. Durch die Nutzung der Website stimmst du der Verwendung von Cookies und der Analyse der Daten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen