Cassia: Do Right

0

Cassia melden sich mit ihrer neuen Single „Do Right“ zurück

Cassia sind zurück: Inspiriert von einem Gespräch, das Sänger Rob Ellis mit Jeremy Loops in Südafrika führte, thematisiert die neu Single „Do Right“ den Umstand der Erkenntnis, sich nicht im Klaren über die Missstände und dessen, was wirklich schief läuft in der Welt, zu sein – wie passend zur derzeitigen Ausnahmesituation.

„Do Right“ ist in Kapstadt entstanden. Die Landschaft und die Kultur haben den Sound und die Idee hinter dem Text auf jeden Fall stark geprägt. „Vor Ort hatte ich ein langes Gespräch mit einem Freund, das den Song ins Rollen brachte. Er beschrieb mir in kleinsten Details die erschütterndsten Dinge, die in der Welt vor sich gehen und machte mir so klar, dass ich mir dessen noch gar nicht bewusst war. Ich hatte ehrlich gesagt relativ wenig Ahnung von dem, was er da erzählte und war auf eine Art ziemlich beschämt darüber. Der SOng behandelt also genau diese Situation, das eigene Aufwachen zu dem was in der Welt verkehrt läuft und wie man aus dieser Erkenntnis und mit einer bewussten Entscheidung, Dinge ins positive verändern kann.“, erzählt Rob.

Erst im vergangenen Jahr erschien das Debütalbum „Replica“ des Trios aus Macclesfield. Cassia kombinieren Indiepp von Bands wie Foals oder Vampire Weekend, mit einem jazzy Afrobeat-Einschlag á la Fela Kuti und Ebo Taylor, erinnern aber auch ganz klar an Folk-Legenden wie Paul Simon. Aus diesen Einflüssen schmieden die drei Briten ihren ganz eigenen unwiderstehlichen Sound.

X
X

Diese Website verwendet zur optimalen Gestaltung Cookies, Analysetools und Dienste von Drittanbietern wie z.B. YouTube. Durch die Nutzung der Website stimmst du der Verwendung von Cookies und der Analyse der Daten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen