Fresh Pop: The Bland

0

The Bland präsentieren sommerlich, frischen Indiepop aus Schweden

The Bland haben viel dafür getan, in diesem Sommer als Indie-Hype gehandelt zu werden – zahlreiche Touren durch Europa, Showcases und Auftritte auf verschiedenen Festivals. Ende August erscheint nun ihr neues Album mit dem Titel „Beautiful Distance“. In unserer Reihe „Fresh Pop“ stellen wir euch die Schweden vor.

Los ging es im Februar mit der Veröffentlichung der ersten Single „17“, die mit karibischem Rhythmus, sommerlichen Chören, Arcade Fire-Streichsätzen und Folk-Pop Melodien nach Pina Colada und Open Airs klingt! Kaum zu glauben, dass dieser leichtblütig anmutende Song, wie auch das restliche Album, in einer kleinen schwedischen Holzhütte bei Stockholm aufgenommen wurde. Im „Röda Paradise“ finden sich noch mehrere dieser Hütten, in denen sich die Stockholmer Kreativszene umtreibt und im Sommer Feste feiert.

Im Frühling folgte mit der Single „Like The Rest“ ein unwiderstehlicher Indiepop-Ohrwurm, der den musikalischen Ansatz der Band repräsentiert: Auf der einen Seite stehen die herrlich pointierten Gesangsharmonien und unverkennbaren 60s-Einflüsse, die auf den beiden Vorgängeralben „Strangers On The Side Of The Street“ (2014) und „Each Bend I Pass“ (2018) sogar noch präsenter waren. Andererseits besticht „Beautiful Distance“ durch eine moderne, unberechenbare Produktion. Die Akustikgitarre des Co-Songwriters Anton Torstensson weicht in vielen Fällen als Hauptinstrument den fluffigen Synthie-Melodien oder psychedelischen Bandarrangements.

Neben den tanzbaren Indiepop-Songs stehen mit dem Titeltrack, „Wanderer“ oder auch „Babe I’m Down“ wie selbstverständlich Balladen mit poetischem Tiefgang, die dem charismatischen Sänger und Textdichter Axel Öberg aus dem Herzen sprechen und den mitreißenden Livesets eine schöne Dynamik verleihen. Diese Vermengung aus berührend-intimen Momenten, ekstatischen Jams und druckvoll-moderner Indierock-Wucht sieht und hört man so nur äußerst selten. The Bland transportieren ihren Sound live mit höchster Spielfreude, durchdachtem Outfit und reichlich Charme. Was überschwappt und hängen bleibt ist eine positive Energie, der man sich nur noch ungern entziehen möchte.

Im Herbst geht es wieder auf Tour. Bisher sind knapp sechs Wochen gebucht – am 1. Oktober kommen The Bland auch in ALTER nach Mannheim.

Tordaten

05.09. Damelack, Schulfrei Festival
06.09. Lüneburger Heide, Sommerjung Festival
07.09. Werder, Duval
08.09. Bochum, Bochumer Musiksommer
10.09. München, Heppel & Ettlich
11.09. Wien, Weberknecht
12.09. Chemnitz, Aaltra
13.09. Hameln, K3
14.09. Schleswig, Norden Festival
16.09. Leipzig, Noch Besser Leben
17.09. Darmstadt, Schlosskeller
18.09. Hamburg, Reeperbahn Festival
21.09. Bremerhaven, Pferdestall
25.09. Bremen, Lagerhaus
27.09. Hannover, Bei Chez Heinz
28.09. Weißwasser, Hafenstube
29.09. Berlin, Privatclub
30.09. Dresden, Ostpol
01.10. Mannheim, ALTER
03.10. Köln, Tsunami Club
05.10. Flensburg, Volksbad
08.11. Cottbus, Zum Faulen August
09.11. Ratzdorf, Kajüte

X
X

Diese Website verwendet zur optimalen Gestaltung Cookies, Analysetools und Dienste von Drittanbietern wie z.B. YouTube. Durch die Nutzung der Website stimmst du der Verwendung von Cookies und der Analyse der Daten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen