Iceage: Beyondless

0

Iceage veröffentlichen im Mai ihr neues Album „Beyondless“

Nachdem die Kopenhagener Band Iceage zuletzt schon mit dem neuen Song „Catch It“ aufwartete, folgt jetzt die Ankündigung des Nachfolgers des 2014 veröffentlichten Albums „Plowing Into The Field Of Love“: „Beyondless“ wird Anfang Mai via Matador Records erscheinen und zeugt davon, dass die Band endlich ihre Ambitionen in die Tat umsetzt – ohne den rauen Charakter der Anfangstage zu verlieren.

Zurück zum Anfang: „New Brigade“, das 2011er Debüt der Dänen ist ein jugendlich-ungestümer Postpunk-Entwurf, voller kalter und distanzierter Abgrenzung, während der Nachfolger „You’re Nothing“ (2013) mit mehrheitlich aggressiven Hardcore-Einflüssen mehr Licht in die Dunkelheit lies – eine Tendenz, die auch auf „Plowing Into The Field Of Love“ (2014) ihre Fortsetzung fand.

Bestechend dabei immer die unbekümmerte Selbstsicherheit der Jungs, mit der sie geradewegs mit dem Kopf voran Grenzen aufstoßen. Dieses entwaffnende Selbstbewusstsein klingt auch auf „Beyondless“ immer wieder durch, ohne an Charme einzubüßen.

Das Album, produziert von der Band und Nis Bysted, entstand in den Kungsten Studios in Göteburg, wo es komplett analog von Mattias Glavå aufgenommen wurde. Den Mix übernahm Randall Dunn in den Avast Studios in Seattle. Neben Iceage sind darauf Nils Gröndhal (Violine), Kasper Tranberg (Trompete), Lars Greve (Saxophone) und Morten Jesse (Posaune) zu hören. Erstmals fand mit Sky Ferreira auch ein Vocal-Feature in einem Iceage-Song Platz – nämlich auf der neuen Single „Pain Killer“.

Tracklist:

01. Hurrah
02. Pain Killer
03. Under The Sun
04. The Day The Music Dies
05. Plead The Fifth
06. Catch It
07. Thieves Like Us
08. Take It All
09. Showtime
10. Beyondless

Iceage: Beyondless
Vö: 04.05.2018 / Matador, Beggars Group, Indigo

X
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen