Lucia & The Best Boys: Good Girls Do Bad Things

0

Lucia And The Best Boys zeigen das Video zu ihrer neuen Single „Good Girls Do Bad Things“

Lucia And The Best Boys (früher Lucia) haben vor einigen Tagen ihre brandneuen Single „Good Girls Do Bad Things“ veröffentlicht. Der neue Track wurde in Los Angeles aufgenommen und von Carlos De La Garza (Wolf Alice, Best Coast) produziert. Das begleitende Video von Alexander Stuart zeigt Frontfrau Lucia Fairfull, wie sie auf einem Pferd durch das Barrowlands-Gebiet von Glasgow reitet.

Über ihre Inspiration für den neuen Track, erzählt Lucia folgendes: „Good Girls Do Bad Things“ is a song written for any women who feels like they have ever been undermined, or made to feel worthless and weak by a man. I find myself in these situations far too often, now more than ever, and it is important to highlight that they are the weak ones in the situation.“

„Good Girls Do Bad Things“ ist die erste Veröffentlichung des Quartetts unter seinem neuen Namen. Die Namensänderung geht auf ihre Debüt-EP „Best Boys“ aus dem Jahr 2017 zurück und fällt mit einem Besetzungswechsel zusammen: Die Gruppe bestehend aus Sängerin Lucia Fairfull, Schlagzeuger Alasdair Scott und Bassist Chris Frew Ballantyne wird nun durch den Gitarristen Conor Goldie komplettiert. Der Song ist außerdem ein erster Vorgeschmack auf die kommende neue EP von Lucia And The Best Boys, die im nächsten Jahr erscheinen soll.

X
X

Diese Website verwendet zur optimalen Gestaltung Cookies, Analysetools und Dienste von Drittanbietern wie z.B. YouTube. Durch die Nutzung der Website stimmst du der Verwendung von Cookies und der Analyse der Daten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen