Browsing: Fresh Pop

Fresh Pop Neeve (Pressefoto: Pauline Bonnke)
Fresh Pop: Neeve

Neeve machen charismatischen Indiepop, der sich auch international nicht verstecken muss. In unsere Reihe „Fresh Pop“ stellen wir euch die Stuttgarter vor.

Fresh Pop Pale Blues Eyes (Pressefoto)
Fresh Pop: Pale Blue Eyes

Schlaues Songwriting mit analog-elektronischen Anklängen und Postpunk-Gitarre – in unserer Reihe „Fresh Pop“ stellen wir euch die britische Band Pale Blue Eyes vor.

Fresh Pop Wild Rivers (Pressefoto)
Fresh Pop: Wild Rivers

Wild Rivers zweites Album „Sidelines“ ist eine Sammlung kollektiver Eindrücke über das Erwachsenwerden – in unserer Reihe „Fresh Pop“ stellen wir euch das Trio vor.

Fresh Pop Maiorano (Pressefoto: Victor Puigcerver)
Fresh Pop: Maiorano

Italienische Soundtracks der 70er und 80er Jahre und Garage-Indiepop sind bei Maiorano ebenso rauszuhören wie klassischer Soul. Wir stellen euch die Band vor.

Fresh Pop Moon Mates (Pressefoto: Dominik Hupf)
Fresh Pop: Moon Mates

Wer sein Debüt „Random Dad Barbecue Music“ betitelt, muss schon über Humor verfügen. In unserer Reihe „Fresh Pop“ stellen wir Moon Mates aus Regensburg vor.

Fresh Pop Kahlenberg (Pressefoto: Stefan Csaky)
Fresh Pop: Kahlenberg

Üppig gezuckert sind in Österreich nicht nur Mehlspeisen: In unserer Reihe „Fresh Pop“ stellen wir euch Kahlenberg und ihr neues Album „Wiener Zucker“ vor.

1 2 3 16