Must-Hears: Woche 04/2020

0

Die Must-Hears der Woche von Popklub – Das IndiePopZine

Das Popklub-Team stellt alle zwei Wochen neue Songs vor. Anhören lohnt sich! Ihr wisst ja – The Next Big Thing. Diese Woche mit neuen Songs und Videos von Ivory Wave (Foto), Torres, Soccer Mommy und Melting Palms.

Ivory Wave: Young Blood

Unbedingt nachreichen müssen wir das Video zum Track „Young Blood“ von Ivory Wave. Die Band aus Birmingham hat unter anderem die Happy Mondays zu ihren Vorbildern erklärt und gilt seit einigen Jahren als kommendes Ding der UK-Szene. Der Closer ihrer aktuellen EP „Dream Nights“ ist eine wunderschöne Ballade, die gegen Ende hin so richtig die Soundschichten auftürmt, inklusive Gospelchor.

Torres: Dressing America

Mit der Single „Dressing America“ gibt Torres (aka Mackenzie Scott) einen weiteren Einblick auf ihr nächsten Freitag erscheinendes Album „Silver Tongue“. Der Nachfolger zu „Three Futures“ aus dem Jahr 2017 soll sich sich mit den Höhen und Tiefen des Verliebtseins beschäftigen. Über das Video zu „Dressing America“ erzählt Regiesseur Ashley Connor: „Eine Ode an jeden aufopfernden Akt der Liebe. In der Hauptrolle unser Held Cowboy Mackenzie, der jeden Liebhaber gerne durch den Schnee trägt“.

Soccer Mommy: Circle The Drain

Nach dem überragenden Erfolg ihres 2018er Debüts „Clean“ hat Sophie Allison aka Soccer Mommy ihr zweites Album „Color Theory“ angekündigt. Mit dem Song „Circle The Drain“ gibt es jetzt bereits eine erste Kostprobe – die sehr „retro“ klingt. „Color Theory“ soll sich den anhaltenden psychischen und familiären Problemen widmen, die die 22-jährige Künstlerin seit ihrer Pubertät prägen.

Melting Palms: Fused

Das Hamburger Quintett Melting Palms veröffentlicht mit „Fused“ die erste Single aus seinem kommenden Debütalbum „Abyss“. Aufgenommen wurde die Platte von Velvet Bein (Swutscher), auf dessen Label La Pochette Surprise das Album am 13. März auch erscheinen wird. Das dazugehörige Musikvideo wurde von Jonas Albrecht gedreht, der – in Anlehnung an die Ton gewordene Reise in das Zentrum des Universums, auf die „Fused“ seine Hörer entführt – die Melting Palms kurzentschlossen in eine Rakete gestopft, um ebenso schwerelos über den Dingen zu schweben

X
X

Diese Website verwendet zur optimalen Gestaltung Cookies, Analysetools und Dienste von Drittanbietern wie z.B. YouTube. Durch die Nutzung der Website stimmst du der Verwendung von Cookies und der Analyse der Daten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen