Must-Hears: Woche 08/2018

0

Die Must-Hears der Woche von Popklub – Das IndiePopZine

Das Popklub-Team stellt (fast) alle zwei Wochen neue Songs vor. Anhören lohnt sich! Ihr wisst ja – The Next Big Thing. Diese Woche mit neuen Songs und Videos von Night Flowers, Preoccupations (Foto), The Lovely Eggs und La Luz.

Night Flowers: Cruel Wind

Das Londoner Indiepop-Quintett Night Flowers hat mit der Single „Cruel Wind“ ihr neues Album angekündigt. Die Platte heißt „Wild Notion“ und wird diesen Frühling erscheinen. Das Video entstand unter der Regie des Filmemacherduos James Doherty und Laura Whittell.

Preoccupations: Antidote

Preoccupations haben einen weiteren Track von ihrem mit Spannung erwarteten neuen Album veröffentlicht. „Antidote“ ist nach „Espionage“ die zweite Single aus „New Material“ – ein rhythmischer Burner, der eine Band in höchster Spiellaune zeigt. Regie für das Video zum Song führten Michael Wallace und Evan Pearce

The Lovely Eggs: Wiggy Giggy

Heute erscheint das neue Album „This Is Eggland“ des nordenglischen Duos The Lovely Eggs. Härter und direkter als je zuvor vermittelt das verheiratete Paar Holly Ross (Gitarre, Gesang) und David Blackwell (Schlagzeug) einen grimmigen DIY-Gedanken, einen surrealen Sinn für Humor und einen typisch britischen Realismus. Wir zeigen euch das neue Video zur Single „Wiggy Giggy“

La Luz: Cicada

La Luz, die Surf-Pop-Band aus Los Angeles, hat ihr drittes Album fertig. Die erste Single „Cicada“ entführt mit dem Video in eine Soap-Opera-Welt. „Floating Features“ – so der Name der neuen Platte – wird im Mai erscheinen und soll mit einem üppigen Hi-Fi Sound aufwarten.

X
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen