Must-Hears: Woche 10/2018

0

Die Must-Hears der Woche von Popklub – Das IndiePopZine

Das Popklub-Team stellt (fast) alle zwei Wochen neue Songs vor. Anhören lohnt sich! Ihr wisst ja – The Next Big Thing. Diese Woche mit neuen Songs und Videos von Fontaines D.C. (Foto), Shame, Forth Wanderers und Dream Wife.

Fontaines D.C.: Boys In The Better Land

Es ist absolut unmöglich, den Ursprung dieser Band nicht zu erkennen, das sind unverkennbar Iren: Fontaines D.C. laufen bei uns in der Redaktion rauf und runter, seitdem das Quintett aus Dublin seinen Track „Chequeless Reckless“ enthüllt hat. Wir zeigen euch das Video zu „Boys In The Better Land“, die Rückseite der Doppel-A-Side-Single.

Shame: Lampoon

Wir feiern Shame ja ziemlich ab, für ihr im Januar erschienenes Album „Songs Of Praise“. Wenn ihr das Debüt der jungen Briten noch nicht gehört habt, solltet ihr das auf der Stelle nachholen – aber erst nachdem ihr euch den Clip zu „Lampoon“ gegönnt habt. Gedreht wurde das Video während der Nordamerika-Tour des Quintetts.

Forth Wanderers: Nevermine

Das ging schnell: Erst letzten Freitag haben wir euch die erste Single aus dem neuen, Ende April erscheinenden Album der Forth Wanderers vorgestellt – jetzt hat die Band aus dem amerikanischen Montclair einen Clip zur zweiten Single „Nervermine“ veröffentlicht.

Dream Wife: F.U.U.

Zum Weltfrauentag haben Dream Wife am Donnerstag ein Video zum Track „F.U.U.“ aus ihren Debütalbum veröffentlicht. Für den Clip stieg das Trio mit dem Londoner Punkrock-Frauen-Wrestling-Kollektiv EVE Wrestling zusammen in den Ring und schufen ein grandioses Video voller Schweiß und actiongeladener Wrestling-Moves.

X
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen