Must-Hears: Woche 14/2019

0

Die Must-Hears der Woche von Popklub – Das IndiePopZine

Das Popklub-Team stellt (fast) alle zwei Wochen neue Songs vor. Anhören lohnt sich! Ihr wisst ja – The Next Big Thing. Diese Woche mit neuen Songs und Videos von Neon Waltz, Circa Waves (Foto), Albert Hammond Jr und Kamoos.

Neon Waltz: Friends Who Lost Control

Neon Waltz melden sich mit der Single „Friends Who Lost Control“ zurück. Mit ihrem Debütalbum „Strange Hymns“ hatten die Schotten bereits im Jahr 2017 einen kleinen Hit gelandet, auch die nachfolgende EP „Bring Me To Light“ konnte voll überzeugen. Die neue Single erfreut mit eingängiger Melodie und tanzbarem Rhythmus. Wir warten sehnsüchtig auf ein neues Album.

Circa Waves: Be Somebody Good

Heute erscheint das neue Album „What It’s Like Over There“ der Circa Waves, und die Single „Be Somebody Good“ gibt einen guten Eindruck, was man vom dritten Album des Quartetts aus Liverpool erwarten kann: aus den „Indierockern“ sind „Indiepopper“ geworden – ohne großen Ecken und Kanten. Das Anbiedern an den Mainstream hat aber nicht nur verwerfliche Seiten – immer wieder entdeckt man auf „What It’s Like Over There“ kleine Einzelheiten, die sich im Kopf festsetzen.

Albert Hammond Jr: Fast Times

Strokes-Gitarrist Albert Hammond Jr. präsentiert mit „Fast Times“ eine neue Single. Der Track markiert die Fortsetzung seines Albums „Francis Trouble“, das im vergangenen Jahr mit den Singles „Muted Beatings“, „Far Away Truth“ und „Set To Attack“ erschien. Es wird gemunkelt, dass The Strokes für Ende dieses Jahres ein „globales Comeback“ planen sollen – Details sind aber noch nicht bekannt.

Kamoos: Slow Demise (Of The Brain And The Bust)

Kamoos hatten wir euch ja bereits in unserer Reihe „Fresh Pop“ vorgestellt. Nach dem Erfolg ihrer Debütsingle „X-Ray Me“, die Anfang des Jahres erschien, folgt nun „Slow Demise (Of The Brain And The Bust)“ – die zweite Veröffentlichung der Berliner bei Duchess Box Records. Der Track ist eine exzentrische Ballade, mit derben Gitarren, rauen Bässen und eingängigem Gesang.

X
X

Diese Website verwendet zur optimalen Gestaltung Cookies, Analysetools und Dienste von Drittanbietern wie z.B. YouTube. Durch die Nutzung der Website stimmst du der Verwendung von Cookies und der Analyse der Daten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen