Razorlight: Carry Yourself

0

Razorlight veröffentlichen ihre neue Single „Carry Yourself“ samt Video

Razorlight haben heute ihre neue Single „Carry Yourself“ veröffentlicht. Bereits vor einigen Wochen hat die Band um Frontmann Johnny Borrell ihr neues Album „Olympus Sleeping“ angekündigt, und im Zuge dessen bereits die Songs „Sorry?“, „Japanrock“, „Got To Let The Good Times Back In To Your Life“ sowie den Titeltrack präsentiert.

Die mehr als zehnjährige Abstinenz der Briten hat eine klaffende Lücke in der Indierock-Szene hinterlassen – es ist genau diese Lücke, die Razorlight mit ihrem fulminanten vierten Album „Olympus Sleeping“ nun selbst füllen wollen. „Ich habe dieses Album mit nichts weiter im Sinn geschrieben als der puren Freude an der Musik“, erklärt Johnny Borrell. „Dieses Album ist quasi mein Liebesbrief an diese ganz bestimmte Art von Musik, nämlich jene, die so viele Menschen inspiriert hat, Bands zu gründen oder zu folgen.“

Für die Studioaufnahmen arbeitete Johnny Borrell eng mit Gitarrist David Ellis zusammen und konnte am Schlagzeug niemand geringeren als Rock-Legende Matin Chambers von The Pretenders verpflichten. Amüsiert erinnert er sich an ihre erste Begegnung: „Ich habe Martin auf einer Party getroffen und dachte, wir kopieren seit Jahren seinen Style, warum lassen wir ihn nicht einfach selber ran?“

Das Resultat kann sich durchaus hören lassen. Dem Album wohnt ein gewisser Groove bei, dessen Herzschlag genau diese rohe und treibende Energie widerspiegelt, die Razorlight schon immer ausgemacht hat. Auf keinem Track ist dies offensichtlicher als auf der Lead-Single „Carry Yourself“. Der Song kombiniert den typischen, treibenden Rhythmus mit ohrwurmartigen Melodien, die nahtlos dort anknüpfen, wo die Band 2008 aufgehört hat.

Tracklist:

01. Adam Green Skit
02. Got To Let The Good Times Back Into Your Life
03. Razorchild
04. Brighton Pier
05. Good Night
06. Carry Yourself
07. Japanrock
08. Midsummer Girl
09. Iceman
10. Sorry?
11. Olympus Sleeping
12. No Answers
13. City Of Women

Razorlight: Olympus Sleeping
Vö: 26.10.2018 / Believe Digital

X
X

Diese Website verwendet zur optimalen Gestaltung Cookies, Analysetools und Dienste von Drittanbietern wie z.B. YouTube. Durch die Nutzung der Website stimmst du der Verwendung von Cookies und der Analyse der Daten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen