Les Big Byrd: Iran Iraq Ikea

0

Review: Les Big Byrd – Iran Iraq Ikea

Im Jahr 2014 veröffentlichten Les Big Byrd ihr Debütalbum „They Worshipped Cats“ – ein starkes Debüt einer Band, die aus Mitgliedern besteht, die von ihrer Arbeit in anderen, bekannteren Formationen irgendwie frustriert waren: Joakim „Jocke“ Åhlund, Mitglied der Teddybears (die er zusammen mit seinem Bruder Klas 1991 gründete) und Gitarrist der Ceasars und Frans Johannson, der zusammen mit Kristofer Åström bei Fireside spielte und in seiner schwedischen Heimat als Produzentenlegende gilt, fanden in ihrem musikalischen Faible zueinander, und gründeten gemeinsam mit den Stockholmer Musikern Martin „Konie“ Ehrencrona und Ceasars-Drummer Nino Keller schließlich Les Big Byrd. Das neue Album zeigt auf wundervolle Weise, was passieren kann, wenn sich versierte Musiknerds austoben dürfen und keine Rücksicht mehr nehmen müssen: die neun Tracks auf „Iran Iraq Ikea“ sind verortet zwischen Krautrock und Psych-Pop, der auch gerne in kosmische Gefilde abdriftet – Åhlund erzählt dazu: „I also have a strong love for psychedelic sixties pop music, and I love reverb-drenched guitar with a lot of tremolo on it. All of those things make it on to the album, but the lines are blurred – there’s a lot of electronics, and you can’t always tell where each individual sound is coming from“. In Anbetracht der kontrastreichen Stylings von „Iran Iraq Ikea“ scheint jeder Track wie ein Sediment aus einer bestimmten Ära in der psychologischen Entwicklung der Songwriter angelegt – Les Big Byrd verarbeiten Stimmungen, Erinnerungen und Ideen zu emotionalen Tongebilden – auch lohnt es, sich an dieser Stelle daran zu erinnern, dass Åhlund in einem Presseinfo behauptete, das Album handle davon „älter zu sein und das Gefühl zu haben, dass man sein Leben versaut hat… über Reue und den Wunsch, dass man die Dinge anders gemacht hätte“.

Tracklist:

01. Geräusche
02. I Tried So Hard
03. A Little More Numb
04. Pink Freud
05. I Fucked Up I Was A Child
06. I’ve X-ed Myself From Your World
07. Eon
08. Interlude
09. Mannen Utanför

Les Big Byrd: Iran Iraq Ikea
Vö: 12.10.2018 / PNKSLM Recordings

X
X

Diese Website verwendet zur optimalen Gestaltung Cookies, Analysetools und Dienste von Drittanbietern wie z.B. YouTube. Durch die Nutzung der Website stimmst du der Verwendung von Cookies und der Analyse der Daten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen