Menace Beach: Black Rainbow Sound

0

Review: Menace Beach – Black Rainbow Sound

„Black Rainbow Sound“ von Menace Beach ist ein Album, das eine Band im Wandel zeigt: Dominierten auf dem Vorgänger „Lemon Memory“ noch Gitarren, wendet sich das Lo-Fi-Duo aus Leeds auf ihrem dritten Album nun mehr dem Synthesizer zu und schafft so eine spannende Klangwelt zwischen Noiserock und Indiepop. Die zehn Songs auf „Black Rainbow Sound“ sind eine feine Mischung aus Postpunk-Electronika und psychedelischem Shoegaze-Synthpop, mit einigen exzellenten Klangqualitäten und dem bislang besten Songwriting des Duos. Menace Beach lassen den flauschigen Slackerpop hinter sich, die Songs klingen größer und artikulierter als je zuvor – sich neu zu erfinden ist schließlich entscheidend für die Kreativität.

Tracklist:

01. Black Rainbow Sound (Feat. Brix Smith)
02. Satellite
03. Crawl in Love
04. Tongue
05. Mutator
06. 8000 Molecules
07. Hypnotiser Keeps the Ball Rolling
08. Holy Crow
09. Watermelon
10. (Like) Rainbow Juice (Feat. Brix Smith)

Menace Beach: Black Rainbow Sound
Vö: 07.09.2018 / Memphis Industries

X
X

Diese Website verwendet zur optimalen Gestaltung Cookies, Analysetools und Dienste von Drittanbietern wie z.B. YouTube. Durch die Nutzung der Website stimmst du der Verwendung von Cookies und der Analyse der Daten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen