The Orielles: Disco Volador

0

Review: The Orielles – Disco Volador

Auf ihrem neuen Album „Disco Volador“ lösen sich The Orielles vom ursprünglichen Konzept des Debüts aus dem Jahr 2018 – auf „Silver Dollar Moment“ dominierte noch fröhlich verspielter Indiepop, nun geht das Quartett einen Schritt weiter. Das Trio experimentiert auf ihrem zweiten Album mit verschiedenen Texturen und Sounds: Samba, Postpunk, Funk, Dreampop, Afropop, Easy Listening und sogar Alt-Rock oder Acid-House der 1990er Jahre werden zu einer gelungen Mischung kombiniert, ohne die eigene Note zu verlieren. The Orielles wissen genau, was sie tun wollen – und sie haben die Fähigkeiten und die Phantasie, es wie einen unwahrscheinlichen Zaubertrick funktionieren zu lassen.

Tracklist:

01. Come Down On Jupiter
02. Rapid
03. Memoirs Of Miso
04. Bobbi’s Second World
05. Whilst The Flowers Look
06. The Square Eyed Pack
07. 7th Dynamic Goo
08. A Material Mistake
09. Euro Borealis
10. Space Samba (Disco Volador Theme)

The Orielles: Disco Volador
Vö: 28.02.2020 / Heavenly Recordings

X
X

Diese Website verwendet zur optimalen Gestaltung Cookies, Analysetools und Dienste von Drittanbietern wie z.B. YouTube. Durch die Nutzung der Website stimmst du der Verwendung von Cookies und der Analyse der Daten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen