Wild Nothing: Indigo

0

Wild Nothing kündigt für Ende August neues Album „Indigo“ an

Jack Tatum hat ein neues Album seines Projekts Wild Nothing angekündigt: Nach den drei Alben „Gemini“, „Nocturne“ und „Life Of Pause“, erscheint im August sein viertes Studioalbum „Indigo“. Als ersten Vorgeschmack gibt es bereits die Vorabsingle „Letting Go“ zu hören.

„Ich wollte, dass es wie eine klassische Studioplatte klingt. Es läuft nur darauf hinaus, dass ich mich in eine größere Erzählung einfügen will, musikalisch, was die Künstler betrifft, die ich liebe“, sagt Tatum in einer Pressemitteilung. „Ich denke darüber nach, wie meine Musik altern wird. Ideen von ‚zeitlos‘ werden anders sein – wenn „Indigo“ also nicht zeitlos ist, dann ist es zumindest ‚out of time'“.

Hier kommt auch die erste Single „Letting Go“ ins Spiel: Der Song entspringt einer Technologie kunstvoller Mechanismen, die genau diesen klassischen, makellosen Sound kreieren. Vom eröffnenden Drumbeat und dem mitreißenden Synth ist der Song mutiger und damit ein Sprung in eine neue und größere Arena. Um dies auf der ganzen Platte zu erreichen, buchte Tatum vier Tage im Sunset Sound Studio, engagierte Schlagzeuger Cam Allen und Gitarrist Benji Lysaght, spielte selbst den Bass während Produzent Jorge Elbrecht sich um die Sounds kümmerte.

Tracklist:

01. Letting Go
02. Oscillation
03. Partners In Motion
04. Wheel Of Misfortune
05. Shallow Water
06. Through Windows
07. The Closest Thing To Living
08. Dollhouse
09. Canyon On Fire
10. Flawed Translation
11. Bend

Wild Nothing: Indigo
Vö: 31.08.2018 / Captured Tracks

X
X

Diese Website verwendet zur optimalen Gestaltung Cookies, Analysetools und Dienste von Drittanbietern wie z.B. YouTube. Durch die Nutzung der Website stimmst du der Verwendung von Cookies und der Analyse der Daten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen