Phoebe Bridgers: Stranger In The Alps

0

Das Debütalbum von Phoebe Bridgers erscheint im Herbst

Phoebe Bridgers kündigt für September ihr Debütalbum „Stranger In The Alps“ an: Ihre erste offizielle Single daraus ist der Song „Motion Sickness“, der ab sofort als Lyric-Video verfügbar ist. Das Video wurde von ihrem Bruder Jackson Bridgers gedreht.

Vor „Stranger In The Alps“ hat Phoebe Bridgers bereits drei Songs veröffentlicht, die von Ryan Adams in seinem Studio in L.A. produziert wurden und auf seinem Label erschienen. Seit 2016 ist sie mit Julian Baker, Conor Oberst, Ryan Adams und anderen auf Tour gewesen. Oberst ist auf ihrem Debütalbum auch als Gastsänger in dem Song „Would You Rather“ zu hören.

Die zehn eindringlichen Songs auf „Stranger In The Alps“ wurden von Tony Berg und Ethan Gruska produziert und präsentieren die einzigartige Stimme der 22-jährigen Sängerin perfekt. Auf ihrem Album herrscht eine fragile Balance. Ein Tanz zwischen verborgenen Geschichten und ehrlichen Emotionen, zwischen flüstern und schreien. Phoebe Bridgers betrachtet und reflektiert auf dem Album ihre persönlichen Erfahrungen.

„I wasn’t trying to be too lo-fi, too hi-fi, too self-serious, too disingenuous…I feel pretty confident that I’m finding my voice,“ sagt Bridgers. „I wanted the album to completely represent who I am and these songs are representative of what I set out to do.“

Tracklist:

01. Smoke Signals
02. Motion Sickness
03. Funeral
04. Demi Moore
05. Scott Street
06. Killer
07. Georgia
08. Chelsea
09. Would You Rather
10. You Missed My Heart
11. Smoke Signals (Reprise)

Phoebe Bridgers: Stranger In The Alps
Vö: 22.09.2017 / Dead Oceans, Cargo Record

Share.

Leave A Reply

X
X