The Darkness: All The Pretty Girls

0

The Darkness zeigen uns Video zum Opener „All The Pretty Girls“ ihres neuen Albums

Die britischen Glamrocker The Darkness präsentieren zu ihrer Single „All The Pretty Girls“, aus ihrem neuen, im Oktober erscheinendeen Album „Pinewood Smile“, ein höchst amüsantes Video.

Im Video sieht man Englands markanteste, mit zahlreichen Preisen und Platinalben dotierte, überaus unterhaltsame Rockgötter an der wunderschönen Küstenlinie von Cornish „All The Pretty Girls“ performen.The Darkness nehmen den typischen britischen Sommer an, wie er nun mal ist und greifen zu ihren Instrumenten, während sie Tennis spielen, auf einem Banana-Boat fahren und mit einem Traktor durch die Landschaft tuckern. Sie spielen ihre Gitarren-Solis gar auf einem Surfbrett stehend.

Mit dem Ziel, das Radioprogramm vor mittelmäßigen, autogetunten Twens und dem gruseligen EDM-Mist zu retten, präsentieren sich The Darkness auf „Pinewood Smile“ in bestechender Form und liefern einige der scharfsinnigsten, eingängigsten, humorvollsten und einfach besten Songs ihrer Karriere ab.

Produziert wurde „Pinewood Smile“ vom Grammy-Preisträger Adrian Bushby (Foo Fighters, Muse, etc.), während die Songs alle klassischen Elemente des The Darkness-Kosmos beinhalten, die jedoch mit einigen zusätzlichen Schichten garniert wurden, die beim Hören von den Ohren nach und nach entblättert werden können… wie eine akustische Zwiebel, nur viel leckerer.

Eine Neuerung auf dem Album ist ganz klar die Stimme und das phantastische Trommelspiel des neuen Mannes an der Drums: niemand Geringeres als Rufus Tiger Taylor, Sohn der Queen-Legende Roger Taylor, komplettierte das Band-Lineup und teilt sich die Lead-Vocals mit Justin Hawkins bei zwei Songs.

Tracklist:

01. All The Pretty Girls
02. Buccaneers Of Hispaniola
03. Solid Gold
04. Southern Trains
05. Why Don’t The Beautiful Cry?
06. Japanese Prisoner Of Love
07. Lay Down With Me, Barbara
08. I Wish I Was In Heaven
09. Happiness
10. Stampede Of Love

The Darkness: Pinwood Smiles
Vö: 06.10.2017 / Cooking Vinyl, Sony

Share.

Leave A Reply

X
X