Must-Hears: Woche 32/2017

0

Die Must-Hears der Woche von Popklub – Das IndiePopZine

Das Popklub-Team stellt (fast) alle zwei Wochen neue Songs vor. Anhören lohnt sich! Ihr wisst ja – The Next Big Thing. Diese Woche mit neuen Songs und Videos von Trailer Trash Tracys, The Kooks, Palehound und See Through Dresses (Foto).

Trailer Trash Tracys: Siebenkäs

Nach einer fünfjährigen Pause haben die Trailer Trash Tracys heute ihr neues Album „Althaea“ veröffentlicht. Wir zeigen euch das charmante Video zur zweiten Single „Siebenkäs“. Auf „Althaea“ finden sich Songs, die den Rahmen des traditionellen Pops sprengen: Intuition geht hier Hand in Hand mit Ausgelassenheit.

The Kooks: Broken Vow

Bereits seit Mitte Mai steht die Compilation „The Best Of… So Far“ von The Kooks in den Regalen. Neben Klassikern wie „Naïve“, „She Moves In Her Own Way“ oder „Ooh La“ gibt es darauf auch einige neue Titel zu finden, wie zum Beispiel den Track „Broken Vow“, zu dem die Jungs jetzt auch ein Video vorgestellt haben.

Palehound: Room

Palehound nennt sich das Projekt der 21-jährigen Ellen Kempner aus Boston. Ihr zweites Album „A Place I’ll Always Go“ ist im Juni erschienen. Der Clip zur neuen Single „Room“ zeigt eine Galerie von vielen Bildern. Gemacht hat sie die Künstlerin Rozalina Burkova. Im Video entspinnt sich aus dem anfänglichen Bild einer Frau, die in ihrem Zimmer vor sich hin träumt, eine Liebesgeschichte

See Through Dresses: Lucy’s Arm

Die Indierocker See Through Dresses präsentieren uns das Video zur Single „Lucy’s Arm“ aus ihrem aktuellen Album „Horse Of The Other World“. Das Quartett aus Nebraska besticht mit ihrer Version des 90er-Jahre-College-Rocks: Wäre die Musik eine Person, dann wäre sie ein verträumter Zeitgenosse, der seine Zigaretten an einsamen Ecken herunterraucht.

Share.

Leave A Reply

X