Must-Hears: Woche 42/2016

0

Die Must-Hears der Woche von Popklub – Das IndiePopZine

Das Popklub-Team stellt (fast) alle zwei Wochen neue Songs vor. Anhören lohnt sich! Ihr wisst ja – The Next Big Thing. Diese Woche mit neuen Songs und Videos von Me And My Drummer, Fai Baba, Warhaus und DTCV (Foto).

Me And My Drummer: Grown Up Shape

Me And My Drummer zeigen uns mit „Grown Up Shape“ ein weiteres Video aus ihrem aktuellen Album „Love Is A Fridge“. Ein eindrucksvoller Track, der uns einfach Lust auf das Konzert der Band macht. Wir sehen uns also am 17. November in der Alten Feuerwache in Mannheim.

Fai Baba: Nobody But You

Ende November erscheint das neue Album „Sad & Horny“ von Fei Baba. Mit der Single „Nobody But You“ präsentiert uns der Musiker aus Zürich einen ersten Vorgeschmack und obendrein einen tückischen Ohrwurm, der zwar zeitverzögert kickt, sich dafür aber umso nachhaltiger festsetzt.

Warhaus: Memory

Warhaus ist das künstlerische Alter Ego und Soloprojekt von Maarten Devoldere, der ansonsten der belgischen Band Balthazar vorsteht. Jetzt also hat Devoldere einen Ort gefunden, an dem er seine darüber hinausgehenden musikalischen Pläne ausleben kann, und das Anfang September erschienene Album „We Fucked A Flame Into Being“ zeigt einen gereiften Künstler.

DTCV: Histoire Seule

DTCV, das Projekt um James Greer (Guided By Voices) und der französischen Musikerin Lola G, veröffentlicht Anfang November sein neues Album „Confusion Moderne“. Das Video zur Single „Histoire Seule“ wurde von keinem geringeren als Oscar-Preisträger Steven Soderbergh gedreht. Im November sind DTCV auch in Deutschland auf Tour – unbedingt das Konzert am 25. November in den Kulturbrücken im Mannheimer Jungbusch vormerken!

Share.

Leave A Reply

X
X