Rausgehen! – Unser Veranstaltungstipp (Woche 48/2017)

0

Rausgehen! Der Veranstaltungstipp für die Region Mannheim, Heidelberg & Umgebung

Zusätzlich zu unserem Kalender geben wir ab sofort Veranstaltungstipps für die kommende Woche an euch weiter. Wir erzählen euch, wo ihr uns ganz sicher antreffen könnt, wo man unbedingt dabei gewesen sein muss und verlosen auch mal ein paar Eintrittskarten.

Montag, 04.12.2017: Gurr – Live @ Halle02, Heidelberg

Andreya Casablanca und Laura Lee sind Gurr. Im Dezember macht das Duo nach Gigs in Paris, London oder Amsterdam auch in zwölf deutschen Städten Halt. Deswegen sollte man sich auch aufmachen, um dieses Konzert am Montag, den 4. Dezember in der Heidelberger Halle02 auf keinen Fall zu verpassen.

Auch weil Gurr mit Shame (wir berichteten) einen ganz besonderen „Special Guest“ mitbringen, der im Moment als herausragender Liveact der Londoner Indieszene gehalndelt wird. Einlass ist ab 19 Uhr, die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 12 Euro, an der Abendkasse 17 Euro.

Seit der Veröffentlichung ihres Debütalbums „In My Head“ im Jahr 2016 haben Gurr die Musikwelt erobert. Mit ihrer wilden „In-Your-Face“-Rock’n’Roll begeisterten Gurr schon beim Eurosonic, beim SXSW oder beim Great Escape Festival und spielten ausverkaufte Konzerte in UK und Deutschland.

Auch BBC Radio One-Moderator Huw Stephens und Stereogum-Chefredakteur Scott Lapatine sind Fans: Gurr wurden in die Maida Vale Studios nach London eingeladen, um eine Session für BBC Radio One aufzunehmen und schafften es sogar in Stereogums Top 10 Songs des Jahres 2016. Beim diesjährigen Preis für Popkultur sind Gurr in der Kategorie „Hoffnungsvollster Newcome“ nominiert.

Derzeit arbeiten sie an ihrem nächsten Album, das vom ehemaligen Friends-Gitarristen Matthew Molnar (Sunflower Bean) produziert wird. Mit ihrem „First Wave Gurrlcore“ gehen Andreya und Laura im Dezember dieses Jahres auf große Tour.

++ Veranstaltung bei Facebook

Share.

Leave A Reply

X
X