Blaenavon: Catatonic Skinbag

0

Blaenavon präsentieren mit „Catatonic Skinbag“ die erste Single ihres kommenden Albums

Das Indierock-Trio Blaenavon hat vor wenigen Tagen die letzte Show im Vorprogramm bei der aktuellen Großbritannien-Tour von The Wombats absolviert – und sich damit für seine eigene Headliner-Tournee durch das Vereinigte Königreich im Mai aufgewärmt.

Mit im Programm war auch die neue Single „Catatonic Skinbag“, die einen ersten Einblick in das zweite, für den Sommer geplante Album der Engländer bietet, das unter dem Titel „Everything That Makes You Happy“ erscheinen wird.

Der Titel des Albums ist eine Referenz an den großen Wandel, den der Blaenavon-Frontmann Ben Gregory im letzten Jahr nach einem stressbedingten Zusammenbruch Ende 2017 vollzogen hat: Unter anderem durch Sport und Alkoholabstinenz erlangte er eine vollkommen neue Lebensfreude und -qualität, wie er Mitte Januar in einem offenen Brief an seine Fans enthüllte.

Die Single „Catatonic Skinbag“ setzt sich laut Ben textlich mit Verhaltensweisen auseinander, die für ihn lange unidentifizierte Hindernisse zum Glücklichsein darstellten: “The song is about isolation. Cutting oneself off from the world to engage in fruitless sensual pleasures and pretending everything is ok. Watching fucking Netflix and drinking a bottle of wine when you should probably instead be in therapy. But there’s a way out. Art, friendship, love. You don’t have to be a catatonic skinbag.”

X
X

Diese Website verwendet zur optimalen Gestaltung Cookies, Analysetools und Dienste von Drittanbietern wie z.B. YouTube. Durch die Nutzung der Website stimmst du der Verwendung von Cookies und der Analyse der Daten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen