Cloud Nothings: Up To The Surface

0

Cloud Nothings zeigen neues Video zu „Up To The Surface“

Cloud Nothings haben ein neues Video veröffentlicht: „Up To The Surface“ ist der Opener ihres im Januar erschienen Albums „Life Without Sound“. Hinter dem Clip steckt der preisgekrönte Künstler Stefan Larsson alias AUJIK, der aufwendige Computeranimationen für die Band produziert hat.

Der gibt zum Video des Quartetts um Frontmann Dylan Baldi auch einige Begleitworte mit: „It’s a comment on the aburdity of modern life seen in a future nostalgic a context. Influenced by South Korean brutalist architect Lee Guō and Italian futurist Antonio Sant’Elia“.

X
X

Diese Website verwendet zur optimalen Gestaltung Cookies, Analysetools und Dienste von Drittanbietern wie z.B. YouTube. Durch die Nutzung der Website stimmst du der Verwendung von Cookies und der Analyse der Daten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen