Friendly Fires: Neues Album

0

Friendly Fires: Neues Album erscheint am Montag

Am Montag erscheint das neue Album der britischen Band Friendly Fires. „Pala“ ist der lang erwartete Nachfolger des gefeierten 2008er Debüts der britischen Band.

„Pala“ bietet schillernden Discopop mit satten Beats und nicht zu überhörenden, düsteren French House und alternativen Post-Punk-Noten, der dennoch stets melodie- und harmonieverliebt daherkommt: Treibend, hipp im Zeitgeist taumelnd. „Wir hatten ein simples Ziel für dieses Album. Es sollte ein buntes Pop-Album werden.“ So steht es zu lesen in dem Info-Sheet zum neuen Album. Am Endbahnhof angekommen präsentieren die drei Achtziger-Zeitreisenden fürwahr ein kunterbuntes Pop-Spektakel, das farbenfroher kaum hätte ausfallen können.

Unterstützt von Paul Epwoth, dem Neo-Guru unter den Produzenten dieser Tage, entfacht das Trio aus St. Albarn ein großflächiges Dance-Gewitter und kreiert mit „Pala“ den fließenden Übergang zu ihrem Debüt und einzelnen Song-Perlen wie „Jump In The Pool“ oder „Paris“.

Tracklist:

01. Live Those Days Tonight
02. Blue Cassette
03. Running Away
04. Hawaiian Air
05. Hurting
06. Pala
07. Show Me Lights
08. True Love
09. Pull Me Back To Earth
10. Chimes
11. Helpless

Friendly Fires: Pala
Vö: 13.05.2011 / XL Recordings

X
X

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen