Must-Hears: Woche 36/2017

0

Die Must-Hears der Woche von Popklub – Das IndiePopZine

Das Popklub-Team stellt (fast) alle zwei Wochen neue Songs vor. Anhören lohnt sich! Ihr wisst ja – The Next Big Thing. Diese Woche mit neuen Songs und Videos von The Hanged Man, White Room (Foto), Ride und Dream Wife.

The Hanged Man: The Crack

Als ehemalige Gitarristin von Those Dancing Days und Bassistin der Postpunk-Band Vulkano hat Rebecka Rolfart schon einiges an Erfolgen vorzuweisen. Mit ihrem neuen Projekt The Hanged Man geht die Stockholmerin nun neue Wege und hat mit der ersten Single „The Crack“ einen stimmigen Indiepop-Song veröffentlicht.

White Room: The Blue

Mitte August erschien die neue Single „The Blue“ von White Room. Das Quintett aus dem südenglischen Seebad Brighton hat dem psychedelischen Indiepop-Track jetzt auch ein schickes Video verpasst, das wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

Ride: Cali

Unbedingt nachreichen müssen wir noch das neue Video zur Single „Cali“ von Ride. „Weather Diaries“, das im Juni erschienene Comeback-Album der Shoegaze-Legende, wird auch nach (fast) täglichem Hören nicht langweilig und könnte unser Album des Jahres werden.

Dream Wife: Fire

Moment, das hatten wir doch schon mal? Genau, den Titeltrack der Ende September erscheinenden „Fire“-EP von Dream Wife gab es bereits vor ein paar Wochen zu hören. Jetzt hat das Trio das dazugehörige Video veröffentlicht. Darin sind die Isländische Frontfrau Rakel Mjöll mit den britischen Kolleginnen Alice Go und Bella Podpadec im Auto in der atemberaubenden Landschaft ihrer Heimat unterwegs.

Share.

Leave A Reply

X