Foals: Everything Not Saved Will Be Lost

0

Foals kündigen unter dem Titel „Everything Not Saved Will Be Lost“ gleich zwei Alben an

Gleich zu Beginn des Jahres gibt es aufregende Neuigkeiten für alle Fans der Foals: Nicht nur, dass sich die Band von ihrem Bassisten Walter Gervers getrennt hat und fortan nur noch als Quartett unterwegs zu sein scheint, es wird dieses Jahr auch noch neue Musik der Band aus Oxford geben. Geplant sind gleich zwei Alben, die anscheinend unter dem Titel „Everything Not Saved Will Be Lost“ erscheinen sollen.

Die Band hatte am Dienstag über Instagram einen mysteriösen Countdown gestartet, der gestern ablief. Mit einem filmischen Trailer, in dem eine Frau durch den Schnee rennt und ein Mann in Flammen aufgeht, kündigte die Band dann an: „‘Everything Not Saved Will Be Lost‘ Part 1, Part 2. 2019.“ Das letzte Album der Foals mit dem Titel „What Went Down“ erschien vor knapp dreieinhalb Jahren.

Der Trailer enthält auch einen kleinen Ausschnitt neuer Musik, und während Veröffentlichungsdatum und Details zu den beiden Alben noch bevorstehen, hat die Band in einem Kommentar zu einem Instagram-Post darauf hingewiesen, dass es sich bei den beiden Veröffentlichungen tatsächlich um zwei verschiedene Alben handelt – und nicht nur um zwei Teile, die seperat erscheinen werden.

X
X

Diese Website verwendet zur optimalen Gestaltung Cookies, Analysetools und Dienste von Drittanbietern wie z.B. YouTube. Durch die Nutzung der Website stimmst du der Verwendung von Cookies und der Analyse der Daten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen