Liam Gallagher: One Of Us

0

Liam Gallagher verarbeitet in seiner neuen Single „One Of Us“ die Trennung von Oasis

Mit dem Video zur Single „One Of Us“ präsentiert Liam Gallagher nach den Tracks „Shockwave“ und „The River“ einen weiteren Vorgeschmack auf sein kommendes Album „Why Me? Why Not“. In dem neuen Song verarbeitet Gallagher die Trennung seiner ehemaligen Band Oasis.

Es ist zehn Jahre her, dass sich Oasis nach einer abgesagten Show in Paris aufgelöst haben – die neue Single „One Of Us“ widmet sich den Auswirkungen dieser Trennung. Der Song beschäftigt sich mit Fragen zu Familie, Zugehörigkeit – und vielleicht auch mit der möglichen Versöhnung?

Das offizielle Video – das am Mittwoch veröffentlicht wurde – greift diese Themen ebenfalls auf. Der Clip wurde konzipiert von Steve Knight und entstand unter der Regie von Anthony Byrne – als neuestes Projekt des Duos, das sich außerdem für die fünfte Staffel von „Peaky Blinders – Gangs of Birmingham“ verantwortlich zeigt, die an diesem Wochenende anläuft.

Aufgenommen als körniger, schroffer Schwarzweiß-Clip findet sich Liam in „One Of Us: The Ballad Of The Blue Eyed Boy“ in fast nachdenklicher Stimmung, wenn er auf eine Vielzahl von Fotos der Familie Gallagher in glücklicheren Zeiten zurückblickt. „Es war mir eine Freude, mich in diese neue Welt des Musikvideos zu wagen“, sagt Knight. „Egal in welcher Form, Geschichtenerzählen ist Geschichtenerzählen und ich habe wirklich auf die Geschichte reagiert, die Liam erzählen wollte. Die kreative Zusammenarbeit war sehr ertragsreich“.

Mit „Why Me? Why Not“ im Gepäck kommt Gallagher im Februar 2020 für vier Konzerte nach Deutschland. Es ist zu erwarten, dass die Ticketnachfrage für die gesamte Tour riesig sein wird – in England sind bereits fast alle Gigs ausverkauft. Die genauen Termine sind am 5. Februar in der Sporthalle Hamburg, am 10. Februar im Palladium in Köln, am 11. Februar im Berliner Tempodrom und am 12. Februar 2020 in der Tonhalle in München

Tracklist:

01. Shockwave
02. One Of Us
03. Once
04. Now That I’ve Found You
05. Halo
06. Why Me? Why Not
07. Be Still
08. Alright Now
09. Meadow
10. The River
11. Gone

Liam Gallagher: Why Me? Why Not
Vö: 20.09.2019 / Warner

X
X

Diese Website verwendet zur optimalen Gestaltung Cookies, Analysetools und Dienste von Drittanbietern wie z.B. YouTube. Durch die Nutzung der Website stimmst du der Verwendung von Cookies und der Analyse der Daten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen