Must-Hears: Woche 08/2017

0

Die Must-Hears der Woche von Popklub – Das IndiePopZine

Das Popklub-Team stellt (fast) alle zwei Wochen neue Songs vor. Anhören lohnt sich! Ihr wisst ja – The Next Big Thing. Diese Woche mit neuen Songs und Videos von Gurr (Foto), Laura Carbone, We Invented Paris und Mew.

Gurr: #1985

Die Singleauskopplung „#1985“ zeigt, warum die Musikwelt dem Berliner Duo Gurr zu Füßen liegt: Süchtig machende Melodien, freche Texte und schrammelige Gitarren, die ebenso gut der kalifornischen Garage-Szene entsprungen sein könnten.

Laura Carbone: Lullaby

Laura Carbone zeigt uns das Video zu ihrer neuen Single „Lullaby“ – ein erster Vorbote aus ihrem, in diesem Jahr erscheinenden, zweiten Album. Das wunderschöne Musikvideo wurde an einem mystischen Stand in Devon, England gedreht, der den Spitznamen „Jurassic Coast“ trägt .

We Invented Paris: When Did I Stop

Nachdem sich We Invented Paris Ende 2014 eine Pause verordnet haben, um durchzuatmen und ihre Reserven aufzuladen, präsentieren sie jetzt mit „When Did I Stop“ einen neuen Song. Das Künstlerkollektiv hatte Zeit neue Sphären auszukundschaften und das musikalisches Feuer neu zu entfachen.

Mew: 85 Videos

Die dänische Indieband Mew hat für Ende April ihr neues Album „Visuals“ angekündigt. „Visuals“ ist der Nachfolger von „+/-„, das 2015 erschienen ist. Neben dem Track „Carry Me To Safety“ gibt es nun auch das Video zur ersten Single „85 Videos“.

X
X

Diese Website verwendet zur optimalen Gestaltung Cookies, Analysetools und Dienste von Drittanbietern wie z.B. YouTube. Durch die Nutzung der Website stimmst du der Verwendung von Cookies und der Analyse der Daten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen