Must-Hears: Woche 20/2018

0

Die Must-Hears der Woche von Popklub – Das IndiePopZine

Das Popklub-Team stellt (fast) alle zwei Wochen neue Songs vor. Anhören lohnt sich! Ihr wisst ja – The Next Big Thing. Diese Woche mit neuen Songs und Videos von Swirlpool (Foto), Laura Carbone, Boy Azooga und Arctic Monkeys.

Swirlpool: Tired Eyes

Swirlpool versinken in psychedelisch verzerrte Klanglandschaften, die sphärisch schwebend und zugleich undurchdringlich und zerbrechlich daherkommen. „Tired Eyes“ ist die zweite Single der Regensburger Shoegazer, deren Debüt-EP „Camomile“ am nächsten Freitag erscheint.

Laura Carbone: Tangerine Tree

Anfang Juni erscheint das neue Album von Laura Carbone: Aufgenommen wurde „Empty Sea“ unter der Regie von Christian Bethge im RAMA Studio in Mannheim und mit „Tangerine Tree“ liegt nun nach den bereits im letzten Jahr veröffentlichen Singles „Lullaby“ und „Cellophane Skin“ jetzt die dritte Auskopplung vor.

Boy Azooga: Jerry

„Jerry“ ist nach „The Face Behind The Cigarette“ und „Loner“ die neueste Single von Boy Azooga – toller, melodischer Indiepop, wie wir ihn ja so richtig lieb haben. Das Debütalbum „1,2,Kung Fu!“ der Band aus dem Cardiff soll Anfang Juni erscheinen – wir freuen uns darauf.

Arctic Monkeys: Four Out Of Five

Unbedingt nachreichen müssen wir das Video zum Track „Four Out Of Five“ aus dem am Freitag erschienenen neuen Album „Tranquility Base Hotel & Casino“ der Arctic Monkeys – und zwar nicht nur, weil Alex Turner in einer Szene des fünfeinhalbminütigen Clips durch den U-Bahnhof am Münchner Marienplatz (Heimatgefühle!) spaziert.

X
X

Diese Website verwendet zur optimalen Gestaltung Cookies, Analysetools und Dienste von Drittanbietern wie z.B. YouTube. Durch die Nutzung der Website stimmst du der Verwendung von Cookies und der Analyse der Daten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen