Fontaines D.C.: A Hero’s Death

0

Fontaines D.C. kündigen mit dem Video zu „A Hero’s Death“ ihr gleichnamiges neues Album an

Fontaines D.C. haben ihr zweites Album angekündigt: „A Hero’s Death“ ist der Nachfolger des 2019 veröffentlichten Debüts „Dogrel“ der irischen Postpunk-Band und wird Ende Juli erscheinen. Die Ankündigung erfolgte zusammen mit dem Musikvideo für den Titeltrack mit Aidan Gillen in der Hauptrolle.

Laut Sänger Grian Chatten wurde der Name des Albums von einer Zeile in einem Stück des irischen Schriftstellers Brendan Behan inspiriert. Der Titeltrack sei der Versuch, Aufrichtigkeit und Unaufrichtigkeit in Einklang zu bringen. „Der Song ist eine Liste von Regeln für das Selbst, es sind Prinzipien für selbstverschriebenes Glück, die oft am seidenen Faden hängen können“, sagte er in einer Pressemitteilung. „Es ist vordergründig eine positive Botschaft, aber mit der Wiederholung kommen andere Bedeutungen, das passiert mit Mantras, wenn man sie immer und immer wieder wiederholt“.

Tracklist:

01. I Don’t Belong
02. Love Is The Main Thing
03. Televised Mind
04. A Lucid Dream
05. You Said
06. Oh Such A Spring
07. A Hero’s Death
08. Living In America
09. I Was Not Born
10. Sunny
11. No

Fontaines D.C.: A Hero’s Death
Vö: 31.07.2020 / Partisan Records, Rough Trade

X
X

Diese Website verwendet zur optimalen Gestaltung Cookies, Analysetools und Dienste von Drittanbietern wie z.B. YouTube. Durch die Nutzung der Website stimmst du der Verwendung von Cookies und der Analyse der Daten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen