Lea Porcelain: Clock Of Time

0

Mit dem Video zu „Clock Of Time“ kündigen Lea Porcelain ihre neue EP an

Nach den zwei überaus starken Tracks „I Am OK“ und „Love Is Not An Empire“ kündigen Lea Porcelain mit einem weiteren neuen Track „Clock Of Time“ und dem dazugehörigen bildgewaltigen Video nun auch endlich die bereits seit Frühling versprochene neue EP an.

Bereits diesen Freitag wird die „Love Is Not An Empire EP“ erscheinen. Um den Veröffentlichung zu feiern, spielen Lea Porcelain in der Bar des Berliner Funkhauses, wo sie auch ein Studio betreiben, im Rahmen einer Releaseparty live.

Die EP wurde im Laufe eines Jahres in Berlin, London, Rio de Janeiro und Tarifa aufgenommen und läutet eine neue Ära in der Geschichte von Lea Porcelain ein. Die dritte Single „Smile In The Air“, die zeitgleich mit der EP erscheinen wird, wurde in Rio aufgenommen, was man unschwer an selbstgebauten Shakern, Percussions und der Gitarre hören kann. Der EP selbst schwingt eine unübliche Leichtigkeit bei, aufgrund der vielen, neuen akustischen Instrumente, wie die Ukulele von „I Am Ok“ und die Western Gitarre bei dem Titeltrack „Love Is Not An Empire“. Doch alles getüncht in die Lea Porcelain-Soundwelt, die von melancholischen Synthesizern lebt und mit hoffnungsvollen Melodien spielt.

Tracklist:

01. Love Is Not An Empire
02. I Am OK
03. Smile In The Air
04. Clock Of Time
05. Till The End

Lea Porcelain: Love Is Not An Empire EP
Vö: 09.08.2019 / Lea Porcelain Recordings, AWAL

X
X

Diese Website verwendet zur optimalen Gestaltung Cookies, Analysetools und Dienste von Drittanbietern wie z.B. YouTube. Durch die Nutzung der Website stimmst du der Verwendung von Cookies und der Analyse der Daten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen