Rausgehen! (Woche 33/2019)

0

Rausgehen! Der Veranstaltungstipp für die Region Mannheim, Heidelberg & Umgebung

Zusätzlich zu unserem Kalender geben wir ab sofort Veranstaltungstipps für die kommende Woche an euch weiter. Wir erzählen euch, wo ihr uns ganz sicher antreffen könnt, wo man unbedingt dabei gewesen sein muss und verlosen auch mal ein paar Eintrittskarten.

Freitag, 16.08.2019: Love Machine – Live @ Alte Feuerwache (Sommerbühne), Mannheim

Schon seit Anfang August hat sich die Sommerbühne vor der Alten Feuerwache in Mannheim zu einem beliebten Treffpunkt entwickelt – bei freiem Eintritt kommen Musikliebhaber der unterschiedlichsten Genres auf ihre Kosten. Am Freitag, 16 August, wird auf der kleinen Outdoor-Bühne ein psychedelischer Trip geboten: Love Machine predigen Americana und Krautrock um euch das zurückzugeben, wonach ihr schon zu lange sucht.

Das Quintett hat mal eben Düsseldorfs kosmischer Vergangenheit neues Leben eingehaucht und auch sonst haben sie nichts besseres zu tun als Bühnen und Unterwäsche in Brand zu setzen. Mit der Veröffentlichung von „Circles“ im Frühjahr 2016 haben sich Love Machine endgültig als heißester Geheimtipp im deutschen Underground etabliert.

Während die Single „Sun Paradox“ samt Video auf MTV Germany rotiert, nennt der legendäre Klaus Fiehe (1Live) das Album den „craziest shit“ und seine deutsche Lieblingsplatte 2016. Der mit Spannung erwartete Nachfolger „Times To Come“ erschien jüngst auf Unique Records. Nach einmonatiger Release Tour im März und einem fulminanten Home Coming vor 600 Besuchern im zakk Düsseldorf, beglücken Love Machine diesen Sommer wieder die Club- und Festivalbühnen der Republik. Als besondere Höhepunkte umfasst der zweite Teil der „Times To Come“ Tour eine WDR Rockpalast Show, einen Auftritt beim Reeperbahn Festival und einen Support für Motorpsycho.

Das Album zeugt von ihrem unerschütterlichen Glauben an die Macht des ewigen Grooves, ist geprägt durch Rock’n’Roll und Folkrock-Einflüsse und verbindet zeitgenössische Psychedelia, Harmoniegesänge und Slidegitarren mit analogen Synthesizern und Voodoo-Percussions. Was rauskommt ist ein schweißtreibender, bewusstseinserweiternder Cocktail, der vor allem live zu entrückten Zuständen jenseits von Gut und Böse führt und dazu auffordert jegliche Realität und Vernunft loszulassen.

+++ Veranstaltung bei Facebook

X
X

Diese Website verwendet zur optimalen Gestaltung Cookies, Analysetools und Dienste von Drittanbietern wie z.B. YouTube. Durch die Nutzung der Website stimmst du der Verwendung von Cookies und der Analyse der Daten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen