Must-Hears: Woche 42/2018

0

Die Must-Hears der Woche von Popklub – Das IndiePopZine

Das Popklub-Team stellt (fast) alle zwei Wochen neue Songs vor. Anhören lohnt sich! Ihr wisst ja – The Next Big Thing. Diese Woche mit neuen Songs und Videos von Sune Rose, Yak (Foto), Sundara Karma und Acid Dad.

Sune Rose: After All

Sune Rose ist vor allem für seine Arbeit in der dänischen Rockband The Raveonettes bekannt. Dass er vor ein paar Wochen seine neue Solosingle „After All“ vorgestellt hat, ist leider etwas an uns vorbeigegangen. Sune erzählt dazu folgendes: „Ich wollte einen epischen Song über zum Scheitern verurteilte Liebe machen; mit großen Gitarren und tollen Gesangsharmonien“. Das ist ihm auch gelungen.

Yak: Bellyache

Das britische Trio Yak bekam 2016 aufgrund ihrer frühen Singles, ihrer randalierenden Live-Auftritte und der Veröffentlichung ihres Debütalbums „Alas Salvation“ (das von Pulp’s Steve Mackey produziert wurde) viel Aufmerksamkeit. Jetzt sind sie mit einem Video für eine neue Single zurückgekehrt, den retro-klingenden Rocker „Bellyache“. Im nächsten Jahr soll dann auch ein neues Album erscheinen.

Sundara Karma: Illusions

Sundara Karma haben letzte Woche ihre neue Single „Illusions“ vorgestellt – jetzt hat der Track ein Video spendiert bekommen. Der ausgefallene neue Clip wurde von Frontmann Oscar Pollock inszeniert und sieht die Band in einer Art verschwommenem Halloween-ähnlichem Wunderland, wobei Oscar selbst als mystische Königin dargestellt wird. Wir freuen uns schon sehr auf das zweite Album des Quartetts aus Reading.

Acid Dad: Living With A Creature

Acid Dad tauchten 2016 in der New Yorker Musikszene auf und ernteten schnell erste Lorbeeren mit ihrem Debütalbum „Let’s Plan A Robbery“. Seit dem Sommer arbeitet die Band nun an Album Nummer Zwei, der Track „Living With A Creature“ ist der erste Vorbote darauf. In dem Song geht es laut Band darum, „in einer beschissenen Umgebung mit einem Monster eines Mitbewohners zu leben, dem man nicht entkommt“.

X
X

Diese Website verwendet zur optimalen Gestaltung Cookies, Analysetools und Dienste von Drittanbietern wie z.B. YouTube. Durch die Nutzung der Website stimmst du der Verwendung von Cookies und der Analyse der Daten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen